Sonntag, 24. Oktober 2010

Nicht sehr schön...

... aber köstlich und verlockend sind die uralten Äpfel aus dem Garten meiner Oma. Mein Snack für heute:
Ich kann Adam und Eva verstehen.

Kommentare:

  1. Ich bin eher der Birnentyp. Rein des Geschmackes wegen. Allerdings hat der Apfel eher mehr "Bild", muss ich zugeben. Äpfel kann man immer wieder wunderbar und köstlich darstellen und zeigen stets Stil (nicht zu verwechseln mit dem Stiel!.. lol), Frische, Gesundheit und naja, wie du schon sagtest, irgendwas von Adam und Eva... ;o)
    Ich bleib aber trotzdem bei Birnen :p

    AntwortenLöschen
  2. Davon gibt es auch jede Menge, leider waren sie noch nicht ausgereift, als die Äpfel geerntet wurden :(

    AntwortenLöschen