Montag, 6. Januar 2014

Nebenwirkung von Handarbeiten :)

Ihr Lieben, zuallererstmal ein herzliches Dankeschön für die vielen guten Besserungswünsche! *drückeuch*

------------------------------------------
So, nun aber ab zum heutigen Post!
------------------------------------------

Kennt ihr das?
Das Phänomen kränkelnder Mann?
Wenn man so jemanden zu Hause hat, reicht es nicht, dass man selbst sich um ihn kümmert, am besten sollte die Feuerwehr, Ärzte ohne Grenzen und das THW auch noch informiert werden und zur Unterstützung kommen. (Zitat einer Freundin von mir, sei gegrüßt liebe A. *gg*)

Urplötzlich ist aus einem erwachsenen Mann ein kleiner, anschmiegsamer Junge geworden.

Was aber tun als Frau, die zwischen dem Krankenlager und der Küche hin und her läuft, zwischendurch aber auch mal was für sich tun will? Am besten irgendwas mit den Händen, einfach um runterzukommen und den Lieblingsmann nicht auch noch zu "erwürgen"?

Ich hab was gefunden. Zuerst zeige ich euch aber das Ergebniss:



Gestrickt mit den Unterarmen. Die ersetzen die Nadeln. Ein 30 Minuten Projekt. Es klappt :)





Heraus kommt dabei in meinem Fall ein großmaschiger Loop. 






Oooh ich Liebe dieses Teil!
Die Nebenwirkung, nämlich das euer Umfeld vor einem Frustrationsschub eurerseits bewahrt bleibt, ist doch auch positiv, oder?






Gemacht habe ich das Ganze nach dieser Anleitung hier!

Ich wünsche euch viel Spaß beim werkeln. 

Macht es gut ihr Lieben ;)





Kommentare:

  1. Wow ... das ist jetzt nicht dein Ernst?!
    Hast du mal eben, neben deinem schwerkranken GG, so ein riesen Teil gezaubert?!
    Und das hat auf Anhieb geklappt? Für mich schaut das furchtbar verwirrend aus.
    Echt cool - du bist gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch liebe Trixi, das meine ich vollkommen Ernst.
      Bevor meine Hände andere böse Werke verrichten, sollen sie gutes tun ;)
      Der Loop auf dem Bild ist der erste Versuch, die nächsten werden besser ;)

      Löschen
    2. Ich glaub das muss ich mal meiner Tochter zeigen. Sie strickt seit Wochen an ihrem ersten Schal und wird nicht fertig. Vielleicht wär das eine Alternative.

      Löschen
  2. Liebe Nanne,
    doch, ja, das Phänomen ist nicht unbekannt *hust*
    Da schließ ich mich Trixi gleich an, der Schal ist der Hammer... Ich staune Bauklötze! Klasse! Verführt zum nachmachen :-)
    Gute Besserung euch weiterhin!!

    AntwortenLöschen