Samstag, 11. Januar 2014

Jeden Morgen der Sonne entgegen

Ihr Lieben, ich möchte euch einen Augenblick zeigen, den ich aktuell auf dem Weg zur Arbeit genießen darf.
Jeden Tag in der Woche ist er ein bisschen anders, aber jedesmal atemberaubend schön.


Der Sonnenaufgang, dem ich am Dienstag - meinem ersten Arbeitstag - entgegenfahren durfte, war etwas ganz besonderes.


Ich gestehe, ich bin ein Morgenmuffel, und fange immer erst nach meiner ersten Kaffeetasse an Tag zu funktionieren.
Das ist meine Gemeinsamkeit mit einem guten alten Dieselmotor - so drückt es meine Umgebung aus - der braucht auch lange um anzuspringen, dann aber läuft er zuverlässig.


Die erste Kaffeetasse trinke ich immer auf Arbeit, zu Hause reicht mir die Zeit nicht. Ihr wisst schon... nirgends sonst ist es so gemütlich wie im eigenen Bett.


Diesmal wurde ich vom Anblick der aufgehenden Sonne wach, mehr hat es nicht gebraucht. Ich musste zwischen Atzelsberg und Marloffstein (dort kann man bei gutem Wetter sowohl bis in die fränkische Schweiz als auch bis nach Nürnberg schauen) stehen bleiben, um diesen Moment irgendwie zu konservieren.  

Und wer dem Sonnenaufgang entgegen fährt auf dem Hinweg, der fährt bekanntermaßen dem Sonnenuntergang auf dem Rückweg entgegen.


Aber das... Zeig ich euch ein anderes Mal...

Macht es gut ;)

Der heutige Post ist mein Beitrag zu Katjas (Die Raumfee) Aktion In Heaven.

Kommentare:

  1. Oh ja... Atemberaubend!! Ist das der obere Rand auf der Sonnenscheibe auf Bild 2? GsD, es wird wieder hell draussen, wenn morgens aus dem Haus muss.
    Hab morgen einen schönen Sonntag und genieße den Frühstückskaffee zuhause.
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich klasse Bilder, aber ich bin froh, dass ich nicht ganz so früh am Morgen schon unterwegs bin :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nanne,
    auch ich bewundere oft den Sonnenaufgang am Morgenhimmel.
    Meist sitz ich zu der Zeit aber bereits in der Großstadt am Schreibtisch.
    Und dann ist die Kulisse im Hintergrund natürlich nicht ganz so idyllisch...
    Danke für die schönen Bilder.
    Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nanne,
    das sind ja tolle Bilder. Auch ich darf jeden Morgen den Sonnenaufgang bewundern und habe mich schon oft geärgert, keine Kamera dabei gehabt zu haben.
    Mensch, du bist aber auch schon immer früh unterwegs ;-)
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nanne,
    Welch wundervolle Bilder! Die Farben! Genial!
    Wünsch dir noch eine wunderschöne Restwoche!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen