Montag, 16. April 2012

Mmmmhhh... Frühlingsfrischkäse nach unserer Art ;)







Was tun, wenn Frau HildeWeit sich beim Einkaufen denkt: Juhuu, Blattgrün für 44 Cent? Ein leckerer Snack für die Bande! Nun, wenn von der Fütterung der großen Bande - die ich euch bei Gelegenheit mal vorstelle - soviel überbleibt?



Angenehm verwerten ist die Devise... daraus entstanden ist unser liebster Frischkäse-Aufstrich.

Alles was ihr dafür braucht?


 Jede Menge Radieschen und Lauch, dazu etwas Frischkäse, verrührt mit


 einem Sprutzer Jogurt und Salz



Hmm, was ist hier wohl mit Lauch und Radieschen passiert? *uuups*


Alles miteinander verrühren...





... und zu einem guten Stück Brot schmecken lassen *gg*






Ist in fünf Minuten fertig, und so lecker, dass es sich auch prima als Last-Minute Mitbringsel für eine Gartenparty eignet. 

Ich hab mit diesem Frischkäse dem teuren Gourmet-Frischkäse, welchen meine Mutter beim Metzger gekauft hat, den Rang abgerannt. Also, es lohnt sich ;)































Kommentare:

  1. Mhm, lecker!
    So würde ich den auch machen!
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh,wie lecker, liebe Nanne
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen