Donnerstag, 12. April 2012

Rabenschwarz...

... war meine Stimmung als ich heute nach Hause gefahren bin. Fix und alle bin ich gewesen. Nur noch müde, kraftlos und genervt. Meine Laune wurde auch nicht besser, als ich ins heimatliche Dorf eingefahren bin. Die Sonne habe ich im Rücken gelassen, in die schwarze Wolkenwand bin ich gefahren.
Fluchend bin ich die Treppen hochgestiegen, nur noch froh, die Tür hinter mir schließen und alles draußen lassen zu können. Gestern auf Arbeit hatte ich einen Kreativitätsschub, der seine Spuren bis in den heutigen Tag hinein gezogen hat, die Aktion war es wert. Die Reaktion einiger erwachsener Mitmenschen darauf mir jedoch unergründlich. 

Kennt ihr solche Tage? An denen ihr alles hinschmeißen könntet vor Wut?
Ich ringe oft mit mir. Mit dieser "Ich-will-alles-haben-und-du-musst-dafür-tun"- Einstellung der großen Leute. Meinem Auftreten dem gegenüber. Es fällt nicht immer leicht, angemessen zu reagieren. Zum Schutze der kleinen Leute.

An solchen Tagen brauche ich sie dringend, meine kleinen Inseln. Momente der Erholung.
Heute wurden sie mir ganz besonders geboten. Wohnungstür auf, und hier kommt er...
...der Ausblick aus den N/O-Fenster:

Sekunden später, der Ausblick aus dem S/O-Fenster:

Aufatmen, ankommen.
Nun bin ich bereit zu neuen Schandtaten - mal sehen was dabei raus kommt ;)

Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Nanne.
    Jeder kennt wohl diese Augenblicke wo man alles hinschmeißen möchte.Aber am nächsten Tag sieht alles anders aus wenn man alles überdenkt.
    Gehört zum Leben dazu.
    Jedenfalls ist dein Regenbogen toll geknipst.
    Dir wünsche ich einen schönen entspannten Sonntag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Wenn das Leben mir mal wieder so richtig eins reingewürgt hat, dann komme ich in der Natur immer wieder runter und zu mir. Da draußen ist so viel Schönheit, da kann ich nicht lange wütend sein.
    Einen schönen Sonntag Dir!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Na dieser Anblick entschädigt doch für sich Vieles :-) Ich hoffe heute sieht die Welt für dich wieder etwas bunter und lieblicher aus.

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen